EMB Energie Mark Brandenburg GmbH

EMB MISSION ENERGIESPAREN - Energiespartipps

Kaum zu glauben, aber wahr: Manchmal sind es nur Kleinigkeiten, die große Auswirkungen haben. Hier ist eine Auswahl der besten Energiespartipps früherer Teilnehmer – nachmachen empfohlen!

  • Es muss nicht jeder vor dem eigenen Fernseher sitzen – einigt euch, welches Programm geschaut wird, dann muss nur ein Fernseher laufen.
  • Kauft mehr Lexika, dass erspart Mühe und Stromkosten bei der Internetsuche!
  • Schlagt euren Eltern vor, nicht so schnell Auto zu fahren – ruhiges Fahren spart einiges an Benzin.
  • Viele Sachen nebeneinander tun stresst und verschwendet unnötig Energie. Daher lasst den Computer aus, wenn ihr Fernsehen schaut!
  • Standby oder wirklich AUS? Das eine verbraucht viel Strom, das andere gar keinen.
  • Die Restwärme des Herdes kann sinnvoll genutzt werden. Die Kochfelder kann man schon ausmachen, bevor die Nudeln gar sind. Und wenn ihr die Ofentür offen lasst, heizt die Wärme die Küche, die Heizung kann ausbleiben.
  • Wäsche kann auch an der Luft trocknen!
  • Den Kühlschrank immer schnell wieder schließen.
  • Viele Leute in einem Raum heizen diesen durch die Körperwärme auf – das fördert die Geselligkeit und Heizen wird unnötig!
  • Wenn das Handy oder der Laptop fertig geladen sind, zieht den Stecker aus der Steckdose!
  • Ein Kamin im Wohnzimmer schafft eine tolle Atmosphäre und man kann mit nachwachsenden Rohstoffen heizen.
  • Die Heizung voll aufdrehen und dann das Fenster offen lassen – das ist Quatsch und kostet viel.
  • Tropfende Wasserhähne verschwenden viel Geld – also den Hahn ganz zu drehen!
  • Kauft ihr gefrorene Lebensmittel, solltet ihr immer eine Gefriertüte dabei haben. Dadurch tauen die Lebensmittel nicht so schnell auf, das spart Energie und somit Geld beim Wiedereinfrieren.

Ihr Ansprechpartner

Aktions-HotlineTelefon:0331 7212-652E-Mail: info@emb-mission-energiesparen.de
© EMB MISSION ENERGIESPAREN