EMB Energie Mark Brandenburg GmbH

Minister übernimmt wieder die Schirmherrschaft

Foto: MBJS



 

 

 

 

 

 


Liebe Schülerin und lieber Schüler, 

mach mit bei der „Mission Energiesparen“! Gönn' dir einfach mal eine Pause und schalte ab: die Spielekonsole, den Laptop, das Handy, das unnütze Licht im Zimmer. Begib‘ dich auf die Suche nach den Energiefressern zu Hause und in einem anderen Gebäude deiner Stadt oder Gemeinde. Wo gibt’s noch stromfressende Glühlampen statt Energiesparleuchten? Wo wird Wärme nutzlos verschwendet, weil die Raumtemperaturen viel hoch sind? Lässt es sich auch ohne Klimaanlage aushalten? 

Strom, Kohle, Erdöl, Gas – das alles sind wertvolle Dinge, über die wir Tag für Tag ganz selbstverständlich und meist ohne nachzudenken verfügen. Aber sie sind teuer, für deine Eltern und für unsere Umwelt. Denn sie stehen nur in begrenztem Maß zur Verfügung und das nicht mal für alle Menschen. 

Der Schülerwettbewerb „Mission Energiesparen“ ruft dich dazu auf, Strom und Wärme zu sparen und zeigt dir, wie das geht. Viele Schülerinnen und Schüler haben schon mitgemacht und dabei tolle Ideen entwickelt. Ich bin überzeugt: Auch du steckst voller Energie! Also mach mit, finde die Energiefresser und erzähle anderen davon. Deine Ideen sind beim Schülerwettbewerb „Mission Energiesparen“ der EMB Energie Mark Brandenburg GmbH gefragt. Ich bin gespannt und hoffe, dass wir dadurch viel Energie sparen können.


Viel Spaß und viel Erfolg!

Günter Baaske
Minister für Bildung, Jugend und Sport 

des Landes Brandenburg

Ihr Ansprechpartner

Aktions-HotlineTelefon:0331 7212-652E-Mail: info@emb-mission-energiesparen.de
© EMB MISSION ENERGIESPAREN